- Siegburger Funken Blau-Weiss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir über uns > Der Verein

"Vell Spaß an d'r Freud"

Mit einem "Alter" von nunmehr 155 Jahren stellen die Siegburger Funken Blau-Weiss von 1859 e.V. die älteste Karnevalsgesellschaft im gesamten Rhein-Sieg-Kreis dar. Bereits im Jahre 1859 gingen sie aus der Kolpingsfamilie Siegburg 1854 e.V. hervor und haben seitdem den Karneval und das karnevalistische Brauchtum in Siegburg und Umgebung entscheidend mitgeprägt. „Mer blieve wie mer sin !“ ist somit nicht nur ein Motto , sondern gleichwohl die Dokumentation des Festhaltens an karnevalistischen Traditionen. Dass dieses Festhalten jedoch keinen Stillstand bedeutet, zeigt die Entwicklung der einzelnen Gruppen und nicht zuletzt dieser Auftritt im „world-wide web“. Allerdings beschränken sich die Funken nicht nur auf das Ausrichten und Gestalten von Veranstaltungen und Feierlichkeiten jeglicher Art: Der Einsatz für caritative Zwecke gehört für die Funken Blau-Weiss ebenfalls und untrennbar zum Karneval hinzu.  
In jedem Jahr sind die Funken fleißig für wohltätige Zwecke im Einsatz.
So führen wir alljährlich Jahr einen Baumkuchenverkauf zugunsten des Rundschau Altenhilfswerks und eine Straßensammlung am Karnevalssonntag zugunsten einer sozialen Einrichtung in Siegburg durch.

Die Funken können stolz darauf verweisen, dass sie in den vergangenen 44 Jahren mehr als 70.000 Euro karitativen Einrichtungen zur Verfügung stellen konnten!






 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü